• Internetradio für Rockmusik
  • 24/7 Webradio
  • Classic Rock and more...
ROCKNEWS & MUSIK
RAVENTADOR: “PORRM” wurde ein neuer Anzug übergeworfen – frisch und druckvoll zur Hymne der Unterdrückten

RAVENTADOR: “PORRM” wurde ein neuer Anzug übergeworfen – frisch und druckvoll zur Hymne der Unterdrückten

Seit 2019 treiben die Thüringer Lokalpatrioten (und das ist nicht negativ gemeint!) RAVENTADOR ihr Unwesen im musikalischen Rockhimmel. Ehrlich, handgemacht, mit einem intellektuellen Background der einen ehemaligen Hauptschüler wie mich mit “Mittlerer Reife” fast an den Rand des verhirnten Fassungsvermögens bringt. Am 09.04.2021 kommt ihre “neue” Single “PORRM” auf allen Streamingportalen raus.

“PORRM” steht für “Property of Rolls Royce Motorcars” und findet sich schon auf der Debüt-EP wieder. Der Song wurde allerdings jetzt einem Remake unterzogen. Frisch und wesentlich druckvoller konnten die beteiligten Instrumente in Szene gesetzt werden. Schon die ersten Töne mittels Schlagzeug und Bass dringen in die Groove-Poren ein. Die ganze Produktion wirkt runder. Stimmlich und songtechnisch erinnert der Song an eine meiner 90er Heroen TERRY HOAX. Bleibt im Ohr, hat einen hohen Wiedererkennungswert und Hymnenfaktor. Dazu ein erstklassiges Artwork welches bei vielen “Profibands” für einen hohen Neidfaktor sorgen könnte.

Ihr wollt “PORRM” in die TOP ELEVEN ROCKCHARTS wählen!? Kein Problem. Hier geht’s es zum Voting für April 2021!

“Im Song geht es um die Unterdrückung der einheimischen Naturvölker durch westliche Großindustrien, welche die Naturschätze und Rohstoffe der entlegensten Regionen unserer Erde für sich und den eigenen Profit beanspruchen,” erzählen sie. “Es geht um den Widerstand der Stämme, welche oft mit einfachen Speeren gegen Planierraupen und Bagger ankämpfen müssen. Eindrücke, die unser ehemaliger Bassist auf seinen unzähligen Reisen in Südamerika gewinnen konnte.” Ein imposantes Thema welches musikalisch eindrucksvoll, eben auch jetzt durch den neuen Anzug unterlegt wurde.

Ein Video wird es zum Song ebenfalls geben. Ab Samstag 10.04.2021 wird es online gehen.

RAVENTADOR: Stagetalent des Jahres

“Den ersten Lockdown 2020 haben wir für unsere Debut-EP „From Ash and Embers“ (VÖ 30.10.2020) genutzt. Im letzten Jahr konnten wir auf dem Online-Musikblog www.musiknah.de sowohl Musiker der Woche als auch Stagetalent des Jahres werden. Darüber hinaus sind wir mit unserem selbstbetitelten Song „Raventador“ auf dem offiziellen Thüringen Sampler „SPUREN II“ der LAG Songkultur e.V. vertreten und repräsentieren damit ein Stück thüringer Musikkultur. Wir sind Thüringer durch und durch, doch unsere Songs zeichnen sich durch internationale Themen und Sounds aus”, lässt das Quartett stolz verlauten.

Das RAVENTADOR nicht nur als Band sondern auch als Promoter unterwegs sind, zeigt das Engagement im eigenen YouTube-Podcast. “Hopfengeflüster” zeigt schon jetzt Kult-Qualitäten. Natürlich gefällt es nicht jedem, es geht immer noch was … aber im Dickicht des Netzes eine treue Fanbasis zu gewinnen, erfordert ständiges entwickeln. Der Anfang ist gemacht.

RAVENTADOR Website
RAVENTADOR Instagram
RAVENTADOR facebook
RAVENTADOR Spotify
RAVENTADOR YouTube

Quelle: Raventador, YouTube

Tags :