BATTERING RAM: Die Schweden melden sich mit “Ram You Down” beeindruckend zurück

Nach der groovigen ersten Single “Coming Home” melden sich die schwedischen Rocker BATTERING RAM mit ihrer neuen Single “Ram You Down” (VÖ: 29.102.2021) beeindruckend zurück. Das druckvolle Metal-Riff als Rückgrat macht den Track zu einem Killer vor dem Herrn. Authentisch mit allen grundlegenden Attituden der Genre-Schwergewichte dürfen wir uns auf den Nachfolger zum selbstbetitelten 2020er Debüt, eben das neue Album “Uprising” im Jahr 2022 freuen.

BATTERING RAM, gegründet 2017 in den tiefsten Wäldern Schwedens, stammt aus einer kleinen schwedischen Bergbaustadt – Filipstad. Ein Ort, von dem Sie noch nie gehört haben, ein Ort, an dem Sie noch nie waren und einen Ort, den Sie wahrscheinlich nie besuchen werden. Dort oben im Norden, in den skandinavischen Wäldern, ist der Mensch noch Mensch, das Leben ist noch leicht und die Seelen sind noch frei. Da oben rockt die Musik immer noch. Schwer. Hart wie ein Stein.

Mit ihrem ersten Full-Length-Release schlugen Battering Ram unverfroren die Türen der Rockszene ein. Ihr selbstbetiteltes Debütalbum Unleashed im Jahr 2020 wurde mit zahlreichen positiven Kritiken in Musikindustriemagazinen wie dem Sweden Rock Magazine, Metal Temple und Roppongi Rocks begrüßt. Das Album enthielt einen ganzen Goodie-Bag an schnellen und schweren Old School Rockklassikern, wie die Singles „Scared for My Life“, „The Sign“ und „Wanted Man“. Und jetzt ist es an der Zeit, das lang erwartete zweite Album der schwedischen Rocker mit der neuen Single „Coming Home“ anzumachen.

BATTERING RAM Website
BATTERING RAM facebook

Quelle: Battering Ram, MDD Records