HIGHWAY SENTINELS: Debütalbum “The Waiting Fire” der neuen Supergroup erscheint am 22.07.2022

Eine neue Supergroup befindet sich auf dem Weg ins Rock-Universum. Das Debüt der HIGHWAY SENTINELS “The Waiting Fire” erscheint am 22. Juli 2022 (Louder Than Loud Records) und wurde als Projekt von Steven Rosen (legendärer Autor, Journalist und Gitarren-Enthusiast seit den 1970er Jahren) und Jimmy Waldo (Gründungsmitglied von Alcatrazz und New England) 2021 gegründet. Während des Lockdowns machten sie sich dann daran eine Reihe von Songs aufzunehmen an denen u.a. schon seit Jahren gearbeitet wurde. Mit David Reece (Accept, Bangalore Choir, Bonfire, Solo) wurde der richtige Sänger gefunden. Der wiederum bekam alle Freiheiten Texte und Gesangsmelodien zu schreiben.

Als Schlagzeuger wurde Mark Zonder (Fates Warning, Warlord, A-Z) auserkoren. Am Bass ertönt Donnie Van Stavern (Riot). Und so wurde dann aus dem Projekt doch eine magische Band.

Mit ” Afterlife“ und “We Won’t Be Forgotten” aus Jimmy’s Vergangenheit und “Victim Of The Night”, ein Song den David Reece in seiner Zeit mit Bangalore Choir aufgenommen hatte aber der es nie auf das klassische Debüt dieser Band geschafft hat, finden sich auch Songs mit langer Geschichte auf dem Debütalbum wieder.
“The Waiting Fire” ist ganz stark in der Tradition alter Klassiker vewurzelt und bringt eine Menge Hörfreude!

Tracklist “The Waiting Fire” von HIGHWAY SENTINELS

1. I’m A Loser, 2. Face In The Crowd, 3. Afterlife, 4. Love And Hate, 5. Victim Of The Night, 6. Tortured Soul, 7. We Won’t Be Forgotten, 8. All Comes Crashing Down, 9. I Don’t Care Anymore, 10. Not Too Late, 11. How To Be Real, 12. Hell In A Handbasket

LOUDER THAN LOUD RECORDS Website

Quelle: GerMusica, Highway Sentinels